{$lblSkipToContent|ucfirst}
Warning: To enhance the user experience on this site we use cookies.

Mit Respekt vor Mensch und Umwelt - natürlich!

Wir sind bestrebt, unsere Umwelteinwirkungen weitestgehend zu begrenzen und dies unseren Lieferanten, Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern bewusst zu machen. Wir arbeiten mit ehrlichen Produkten, und zwar in jeder Hinsicht. So versuchen wir stets, Ökologie und Ökonomie bestmöglich in Einklang zu bringen.

Nachhaltigkeit

Mulder ist seit 2011 ein ISO 14001-zertifiziertes Unternehmen. Unser Umweltmanagementsystem wird kontinuierlich ausgebaut und optimiert. Ein jährlicher Umweltaktionsplan steuert unsere Abfallwirtschaft und regelt Aspekte wie Wasserverbrauch und Umweltfaktoren. Der ökologische Fußabdruck unseres Betriebs wird durch den Einsatz moderner Maschinen und durch präventive Wartung auf ein Minimum reduziert.

Energie

Neben einer hocheffizienten Planung sorgen Elektromotoren mit einem hohen Wirkungsgrad für einen geringstmöglichen Energieverbrauch. Unsere Öfen befeuern wir bewusst mit Erdgas, was den CO2-Ausstoß und die Luftverschmutzung auf ein Minimum reduziert. Wussten Sie übrigens, dass unser Ausstoß zu 99 % aus Wasserdampf besteht?

Abfallbewirtschaftung

Wir vermeiden Abfallströme mit Hilfe eines fehlerfreien Produktionsprozesses und dem Einsatz von gut geschultem Bedienpersonal. Restabfälle der Frühstückscerealien können als Rohstoff für Tiernahrung wiederverwertet werden. Darüber hinaus werden alle Verpackungsabfälle (Folien, Pappe, …) gesammelt und im eigenen Containerpark deponiert. Der Abfall pro Tonne produzierter Frühstückscerealien sinkt Jahr für Jahr.

Abwasser

Selbstverständlich werden unsere gesamten Anlagen regelmäßig gereinigt. Das Abwasser wird in einer internen Kanalisation aufgefangen und in einen Tank gepumpt. Von dort wird das Abwasser einem externen Verarbeitungsbetrieb zugeführt. Die Abwassermenge pro produzierte Tonne Frühstückscerealien ist rückläufig. Mit Hilfe undurchlässiger Fußböden (Epoxidharzböden und Böden aus poliertem Beton) und durch die Lagerung gefährlicher Stoffe über speziellen Auffangschalen wirken wir Bodenverunreinigungen entgegen.

Rohstoffe

Die Rohstoffe werden sorgfältig ausgewählt, so dass wir immer ein möglichst reines und natürliches Produkt anbieten können.

Verpackungen

Unsere Verpackungen bestehen überwiegend aus Recyclingmaterialien.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Bitte senden Sie uns eine e-mail (salesmnf [at] muldernaturalfoods.be)
oder rufen Sie uns an: +32 51 70 82 82