Über Frühstückscerealien und Zucker

Über Frühstückscerealien und Zucker

Konsumenten legen mehr und mehr Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Und es führt kein Weg daran vorbei, Zucker wird mehr und mehr vermieden. Eine übermäßige Zuckereinnahme wird mit u.a. Fettleibigkeit, Diabetes, und einem schlechten Gebiss in Verbindung gebracht. Also ein Übeltäter für die Volksgesundheit. Zuckerreduzierung und die Suche nach Zuckerersatzstoffe wird deshalb auch ein wahrer Trend innerhalb der Ernährungsindustrie. Mehr noch; es ist ein Trend, den auch die Behörden unterstützen und stärken.

Auch bei Mulder und ihren Kunden steht Zuckerreduzierung schon eine Weile oben auf dem Programm. Die Senkung von Zucker in Frühstückscerealien ist (so wie in anderen Ernährungsmitteln) keine einfache Aufgabe. Zucker ist nämlich nicht nur ein absoluter Geschmacksverbesserer, sondern hat auch noch bestimmte anderen Eigenschaften, die wesentlich sind für zum Beispiel die Clustering des Knuspermüslis. Jeden Tag sind wir auch auf der Suche nach Alternativen für Kristallzucker, die auch im ethischen und ökologischen Bereich vom Konsumenten akzeptiert werden.

Obwohl Zuckerreduzierung doch bestimmte Herausforderungen mit sich bringt, ist es für Mulder und ihr F&E Team ein spannender und bereichernder Prozess. Einerseits wird fortwährend gearbeitet an die Zuckerreduzierung innerhalb von bestimmten Produktgruppen und dies im Hinblick auf die Erhaltung von den spezifischen Eigenschaften der Produkte. Auf diese Weise produzieren wir schon: Frühstückscerealien, die nur mit Honig gesüßt sind, Extrudate mit Zuckerreduzierung, Knuspermüslis mit Stevia und Knuspermüslis mit einem gesenkten Zuckergehalt, die doch ihre typischen Cluster behalten.

Andererseits entwickeln wir auch neue Produkttypen, die noch strengeren Forderungen entsprechen. Unser geröstetes Müsli zum Beispiel, können wir in verschiedenen Varianten mit weniger als 5g Zucker pro 100g anbieten. Diese Produkte können die Angabe „Zuckerarm“ bekommen gemäß EU-Verordnung (EG Nr. 1924/2006) über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben für Lebensmittel.

Haben Sie Fragen über Zuckerreduzierung bei Frühstückscerealien? Sind Sie auf der Suche nach Produkten mit einem niedrigen Zuckergehalt? Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!